(e)Biken in der Region

Drucken

Drau Tour

Vorbei an der imposanten Burganlage Hochosterwitz, durch das geschichtsträchtige und landschaftlich schöne „Tal der Könige“ zum Völkermarkter Stausee. Die anspruchsvolle Tagestour führt Sie von St. Veit an der Glan ins schöne Drautal und in die Urlaubsregion „Klopeinersee – Südkärnten“.

 

Touristische Wegbeschreibung

Die Route folgt den Kärntner Landesradwegen, eine Zusatzbeschilderung hilft Ihnen an relevanten Stellen bei der Routenfindung!

Die Abschnitte im Detail:
  • St. Veit an der Glan „Fuchspalast“ – Bhf. St. Veit an der Glan
  • R7 „Friesacherweg“: Bhf. St. Veit an der Glan – Glandorf
  • R5 „Glan-Gurk Radweg“: Glandorf – Untermühlbach – Reipersdorf – Brückl – St. Margarethen ob Töllerberg – St. Ruprecht – Völkermarkt
  • R1 „Drauradweg“: Völkermarkt – Völkermarkter Stausee
  • R1E „Seeberg Radweg“: Völkermarkter Stausee – Bhf. Kühnsdorf

Der Fuchspalast mit der sehenswerten multimedialen Ausstellung „Erlebnis Energie“ in St. Veit an der Glan bildet den Ausgangspunkt dieser Tour. Besuchen Sie auch das Museum St. Veit und genießen Sie das Flair der Altstadt. Die Route führt vorbei am Bahnhof zum R7 „Friesacherweg“, welchem Sie nach Süden durch die Bahnunterführung folgen. Auf verkehrsberuhigten Siedlungsstraßen gelangen Sie, nach Querung der Völkermarkter Straße, auf den bis Klagenfurt nahezu durchgehend ausgebauten Radweg. Dabei radeln Sie auch am Energieschauplatz Hallenbad vorbei. Die Tour verlässt nun das bebaute Gebiet der Stadt St. Veit an der Glan und führt meist parallel zur Glan durch Wiesen und Äcker.

In Altglandorf biegen Sie links auf den R5 „Glan-Gurk Radweg“ ab und fahren ein kurzes Stück auf der Hauptstraße, bevor es links zum Energieschauplatz Sonnenpark Untermühlbach geht – der kurze Abstecher von der Route lohnt sich! Es geht leicht bergauf durch ein kleines Tälchen – die beeindruckende Burganlage Hochosterwitz wird direkt angefahren. Achtung: Die nächsten 5 km bis Brückl verlaufen auf der stark befahrenen Hauptstraße!

In Brückl geht es am Kreisverkehr nach rechts und bald danach, nach der Chemiefabrik, wieder nach links. Nach einem kurzen Stück auf der Hauptstraße biegen Sie rechts ab – es folgt ein landschaftlich besonders schöner Abschnitt. Durch das Kärntner „Tal der Könige“, mit seinen historischen Hügelgrabanlagen rund um Waisenberg linkerhand der Radroute, gelangen Sie nach St. Margarethen. Hier halten Sie sich links und gelangen auf der Nebenstraße und unter der Autobahn hindurch schließlich nach Völkermarkt. Die offizielle Route führt rund um Völkermarkt herum, individuell kann auch durch den Ort gefahren werden. Es geht bergab – durch ein kleines Tälchen führt die Route direkt an den Völkermarkter Stausee. Ein entspannender Ausflug mit der Drauschifffahrt ist bei genügend Zeit sicherlich genau das Richtige!

Entlang des Sees geht es nun auf dem R1 „Drauradweg“ bis zum schönen Rad-Rastplatz am Beginn der Brücke. Der See lädt zum Rasten und Baden ein! Über die Brücke gelangen Sie schließlich auf dem R1E „Seeberg Radweg“ zum offiziellen Endpunkt der Tour – dem Bahnhof Völkermarkt-Kühnsdorf.

Technische Daten

  • Startpunkt: St. Veit/Glan, Fuchspalast
  • Zielpunkt: Bahnhof Völkermarkt-Kühnsdorf
  • Streckenlänge: 42,0 km
  • Höhenmeter: 400 m
  • Dauer: ca. 4:30 h
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Hinweis: Rückreise mit der Bahn. Wer sparsam mit dem Akku umgeht oder bereit ist auch ohne elektrische Unterstützung zu "radeln", kann den Rückweg selbstverständlich auch auf eigenen Tritt bestreiten.

Drau Tour

Drau Tour

TOURPLANER

Entwicklungsförderung

Die Umsetzung des Projektes „e-biken in Mittelkärnten“ wurde im Rahmen des Österreichischen Programms für die Entwicklung des ländlichen Raums im Schwerpunkt 4 – LEADER gefördert. Der Förderbetrag in Höhe von € 91.000,- setzt sich aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Kärnten zusammen.

Mobilitätspartner

Einfach-raus-Rad-Ticket

Ausgewählte Taxi- oder Busunternehmer:
Liste aller Mobilitätspartner

Partnerbetriebe

Unsere zahlreichen Partnerbetriebe haben sich auf Radfahrer und (e)Biker eingestellt! Eine umfangreiche Liste von Hotels, Unterkünften, Restaurant- und Gastronomiebetrieben finden Sie hier: Liste aller Partnerbetriebe

Kontakt

Tourismusregion Mittelkärnten
Hauptplatz 23
9300 St. Veit/Glan

T: +43 4212 45 608
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!